Permalink

0

Schon mal über ein Gerätehaus, einen Geräteschrank oder eine Gartenbox nachgedacht?

Ein aufgeräumter Garten ist auch ein gepflegter Garten. Doch wohin mit all den Gartengeräten und Werkzeugen, die für die Pflege des Gartens nun einmal benötigt werden? Für die Unterbringung dieser Gegenstände gibt es Lösungen. Lösungen, die sich mittlerweile immer größerer Beliebtheit erfreuen. Denn mittlerweile gibt es dafür sehr optisch ansprechende, ja sogar dekorative Gerätehäuser, Geräteschränke und in der kleineren Variante auch Gartenboxen. Es ist sicher eine sinnvolle Investition, denn einfacher und effizienter können Sie Ihre Arbeitsgeräte, aber auch andere Objekte wie Kinderspielzeug, Standgriller oder Gartenmöbel nicht unterbringen.

Viele Sachen im Gerätehaus

Ein Gerätehaus bietet viel Platz

>>>Gerätehäuser für jeden Geldbeutel – hier einfach bestellen<<<

Angebot und Nachfrage

Aufgrund der gestiegenen Nachfrage haben die Hersteller ihre Angebote für Gerätehäuser und Geräteschränke umfassend erweitert. Für den kleinen Garten bieten sich die Gartenboxen an, die es in verschiedenen Größen, Farben und Ausführungen gibt. Einige dieser Boxen bieten ausreichend Platz, um Fahrräder und Motorroller dort sicher zu verwahren. Diese innovativen Angebote der Hersteller bieten sich idealerweise an, wenn Sie im Haus nicht genügend Platz haben oder keine Hütte fest verbauen wollen.

Einfache Montage vorausgesetzt

Bei der Wahl der Gerätehäuser und Geräteschränke liegen die Bausätze ganz vorne, die entweder ohne Montage aufgestellt oder mithilfe einer einfachen bebilderten Anleitung selbst montiert werden können. Dieser Aufbau, das wissen auch die Hersteller, muss unkompliziert und möglichst schnell vonstatten gehen. Und so sind die Fertigsätze heutzutage auch ausgerichtet.

>>>Wenn ein Geräteschrank ausreicht – hier klicken<<<

Für jeden Garten das passende Angebot

Gerätehaus im Garten

Für jeden Garten das richtige Gerätehaus

Die Angebotsvielfalt ermöglicht es Ihnen, unter den verschiedensten Optionen zu wählen. Die Palette beginnt mit größeren Häusern mit Flügel- oder Schiebetüren sowie mit Spitz- und Flachdächern bis hin zu kleinen Boxen. Es gibt Holz- Kunststoff- und Metallausführungen, die den speziellen Anforderungen im Freien entsprechen. Selbst Sondergrößen und individuelle Wünsche können bei vielen Herstellern Berücksichtigung finden. Aufgrund der unterschiedlichen verwendeten Materialien, den verschiedenen Formen und der großen Farbauswahl können Sie ganz für sich entscheiden, ob Sie lieber eine auffällige, präsente Variante wünschen oder dieses Detail in Ihrem Garten doch ein wenig verstecken wollen. Manche dieser Gartenhelfer sehen tatsächlich so dekorativ aus, dass Sie die eigentlich gar nicht verstecken müssen.

>>>Die kleinste Variante – Gartenboxen hier<<<

Der Preis steigt mit der Qualität

Qualität und Design bedeutet hoher Preis

Qualität und Design erhöht den Preis

Natürlich spielt bei der Wahl eines Gerätehauses, eines Geräteschranks und auch bei einer Gartenbox der Preis eine entscheidende Rolle. Es ist auch hier so, dass der Preis mit der Qualität und den gehobenen Ausstattungs- merkmalen steigt. Ein Gerätehaus mit einer besonders stabilen Tür und einer 3-fach Verriegelung mit Edelstahl-Drückergarnitur zum Zwecke der Sicherheit, mit einem umlaufenden Acrylglas-Lichtband für ausreichend Licht von allen Seiten, mit einer Dachrinne mit integriertem Laubfänger, bestehend aus feuerverzinktem, polyamid-einbrennlackiertem Stahlblech, dazu Schrauben und Scharniere aus Edelstahl, einer umfangreiche Grundausstattung sowie einer lebenslangen Wartungsfreiheit, ist natürlich erheblich teurer als ein Gerätehaus aus verzinktem Metallblech.


Sie werden feststellen, dass Sie alles zu einem entsprechenden Preis erwerben können. Das gilt für ein Gerätehaus, das von Industriedesignern entworfen wurde und hinsichtlich Qualität und Design höchste Ansprüche erfüllt – also ein richtiger „eye-catcher“ ist – genauso wie für die doch eher zweckmäßigen und einfacheren Ausführungen.

>>>Wenn es doch hochwertig sein soll – hier das passende Angebot<<<

Jede Menge Zubehör

Regale sind Zubehör

Regale und anderes Zubehör

Zubehörteile, die nicht zur Grundausstattung des jeweiligen Fabrikats gehören, lassen sich separat bestellen. Dazu gehören z. B. Alu-Bodenrahmen, Alu-Bodenplatten, Regenfallrohr-Sets, Regale-Sets, Wandschienen, Fahrradhalter – und was Sie sich sonst noch so vorstellen können.

>>>Ganz viel Zubehör – hier<<<

Ganz gleich, ob Sie sich für ein Gerätehaus, für einen Geräteschrank oder eine Gartenbox entscheiden, haben Sie auf jeden Fall die Möglichkeit, eine ganze Menge an Utensilien unterzubringen.

Ein ansehnlicher, aufgeräumter Garten sorgt doch für mehr Wohlgefühl, oder?

Garten Pflanzen Grüner Daumen



 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.