Permalink

2

Kostenlose Gartenplaner für Ihren Wunschgarten

Home Landscape

Zu welcher Jahreszeit lässt sich ein Garten besser planen als im Winter? Die Erntesaison ist längst vorbei, den Rasen haben Sie bereits ein letztes Mal gemäht, die Schutzmaßnahmen mit Mulch und Flies wurden gewissenhaft erledigt, der Teich ist auf die Winterperiode vorbereitet- es ist soweit alles getan worden. So können Sie entspannt den Blick nach vorne richten und sich mit der Planung für das kommende Gartenjahr beschäftigen.

Sehr hilfreich ist es in diesem Zusammenhang, wenn Sie den Ablauf der Jahreszeiten in Ihrem Garten fotografiert haben. Denn so lässt sich die Entwicklung des Gartens sehr schön nachvollziehen. Sie erkennen viel deutlicher, was verbessert werden kann, was zu verändern ist und was neu angelegt werden soll.

Doch manchmal ist es auch gar nicht so einfach, einen Garten ganz oder teilweise neu zu gestalten. Nun besteht ein Garten aber nicht nur aus einer grünen Wiese, sondern aus vielen Elementen. Da kann es schon einmal vorkommen, dass das Anschauungsvermögen nicht mehr ausreicht, um sich sämtliche Anlagen und Pflanzen in der Kombination miteinander vorzustellen.


Online-Gartenplaner für Ihre Ideen

Landscape Design

Sehr hilfreich sind deshalb die Online-Gartenplaner, mit denen Sie maßstabsgetreu Ihre Ideen verwirklichen können. Die meisten Planer bieten viel Spielraum für Ihre Phantasie und Kreativität. Pflanzen, Bäume, Sträucher, jedoch auch Wege, Teich, Gartenbänke und Beleuchtung lassen sich mit diesen Planern sehr schön darstellen. Ein weiteres Plus dieser Planer ist sicher die vorhandene Möglichkeit, einfach und schnell verschiedene Varianten auszuprobieren, zu korrigieren und auch wieder ganz neu anzulegen.

Die heutigen Rechner besitzen in der Regel die Voraussetzungen, um mit den Gartenplanern arbeiten zu können. Die Online-Gartenplaner helfen Ihnen schnell und einfach dabei, den Garten zu skizzieren, Bäume, Büsche, Stauden und Blumen zu platzieren und so den zukünftigen Garten anschaulich zu machen. Bei einigen Programmen ist es möglich, den erstellten Plan zu speichern und erneut bearbeiten oder zu gegebener Zeit als Vorlage nutzen zu können. Manche Planer lassen sich direkt online nutzen, ohne dass ein Download erforderlich ist.

Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass Sie heutzutage im Netz viele nützliche und brauchbare Programme finden können, ohne dass Sie dafür Geld ausgeben müssen. Natürlich gibt es bei den kostenlosen Varianten ein paar Einschränkungen. Dennoch werden Sie mit den hier vorgestellten kostenfreien Gartenplanern die gewünschten Ergebnisse erzielen.

Die folgende Auflistung kostenloser Gartenplaner erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, zumal es hier auch immer wieder zu Veränderungen kommt.


I. Mein schöner Garten von der Burda Senator Verlag GmbH

Aus dem Hause Burda Senator Verlag GmbH kommt dieser Gartenplaner, mit dem sich der gesamte Gartenbereich inklusive der Wege, Bodenbeläge, Mauern, Zäune gestalten lässt. Auch die Terrasse mit dazugehörigen Möbeln kann visualisiert werden. Sofern Sie noch auf der Suche nach einer Idee sind, greifen Sie auf die vorhandenen Pläne und lassen sich inspirieren. Der Fundus enthält Planungshilfen für den Vorgarten, für einen schmalen Gartenstreifen, für die Terrasse, für einen kompletten großen Garten und noch viele weitere.

Nachdem Sie sich einmalig kostenfrei registriert haben, erhalten Sie Zugriff auf das Auswahlmenü, mit dem Sie den Garten anlegen und die verschiedensten Element e integrieren können. Die Bedienung dieser Software ist recht simpel, da Sie per „drag and drop“ (ziehen und ablegen) die verschiedenen Objekte einfach auf die Gestaltungsfläche übertragen.

Auf diese Art und Weise kreieren Sie nach einen kompletten Garten. Sie wählen eine Rasenfläche, die Pflanzen und begrenzen auf Wunsch Ihren Garten mit einer Mauer, einem Zaun oder einer Hecke. Auch ein Gebäude mit Terrasse und den dazugehörigen Möbeln lässt sich integrieren. Bei der Anordnung der Elemente sind Sie sehr flexibel, denn diese sind beliebig zu verschieben und auch die Größe kann verändert werden. Bei Nichtgefallen löschen Sie die einzelnen Elemente einfach wieder.

Sobald Sie Ihre Planung abgeschlossen haben oder auch einfach nur Ihre Arbeit unterbrechen wollen, steht die Speichfunktion zur Verfügung. Zu jeder beliebigen Zeit haben Sie somit die Möglichkeit, die Gartengestaltung fortzusetzen. Ist Ihre Planung abgeschlossen, lässt sich das Ergebnis im jpg-Format abspeichern und bei Bedarf ausdrucken.

Dieser Gartenplaner ist sehr einfach in der Anwendung und Sie werden das Handling schnell beherrschen. Die Freeware von „Mein schöner Garten“ muss nicht einmal auf dem eigenen Rechner installiert werden, denn die Gartenplanung mit diesem Programm erfolgt online über den eigenen Browser. Hierfür wird lediglich der Adobe Flash-Player benötigt, der jedoch mittlerweile sowieso zum Standard für jeden Internetnutzer gehört.

Mein schöner Garten

Mein schöner Garten>>>

II. My Garden ™ von Gardena

Mit dieser einfachen und kreativen Online-Anwendung finden Sie schnell zu Ihrem Wunschgarten. Die Menü-Führung ist in Deutsch gehalten und sehr einfach zu bedienen. My Garden ™ unterstützt Sie bei der Ideenfindung mit zahlreichen Beispielgärten sowie den unterschiedlichen Gestaltungsvorschlägen anderer My Garden ™ Nutzern, die Sie inspirieren, um das Beste aus Ihrem Garten zu machen.

Mit diesem Onlineplaner von Gardena erstellen Sie relativ leicht einen Grundriss von Ihrem Garten, den Sie anschließen nach Belieben gestalten können. Dafür stellt Ihnen dieses Tool Dekorationen, Bäume, Häuser, Beete und Pflanzen zur Verfügung. Eine Besonderheit von Gardena ist die Planung der Verlegung eines Regner-Sprinklersystems.

Auch hier reicht eine einmalige kostenfreie Registrierung aus und schon steht die kreative Planungshilfe bereit für Ihren Wunschgarten. Dank einfacher, funktionaler und selbsterklärender Menüführung ist es für als Nutzer wirklich einfach, den eigenen Traumgarten mit digitalen Buntstiften zu zeichnen. Sie haben zudem auch noch die folgende Unterstützung, dass standardisierte Vorschläge für verschiedene Gartengrößen an die eigenen Gegebenheiten anzupassen können.

Planen Sie den neuen Garten nicht in einem Arbeitsgang, lässt sich der aktuelle Stand für eine oder mehrere Gartenvarianten problemlos speichern und auch wieder aufrufen. Die Anwendung zeigt überdies an, welche Aktionsschritte Sie bereits erledigt haben und welche noch zu bearbeiten sind.

My Garden

My Garden>>>

III. Virtual Garden von BBC

Wenn Sie die englische Sprache nicht schreckt, finden Sie mit „Virtual Garden“ einen 3D-Gartenplaner. Virtual Garden stammt von der British Broadcasting Corporation (BBC). Es handelt sich um einen sehr reizvollen Gartenplaner mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten. Leider wird der Gartenplaner wird von der Redaktion nicht länger betreut. Dennoch funktioniert die Download-Version sehr gut.

Die Menü-Führung ist trotz der englischen Sprache sehr leicht zu überschauen und schnell anzuwenden. Zunächst legen Sie die maßstabsgetreue Größe Ihres Gartens fest. Dann wählen Sie aus den Vorlagen die Begrenzung des Gartens. Hier haben Sie eine Mauer, eine Hecke oder einen Zaun zur Auswahl. Sie legen die Wege und den Bodenbelag fest. Auch die Terrasse und ein Teich kann berücksichtigt werden. Anschließend füllen Sie die von Ihnen gewählten Standorte mit Bäumen, Sträuchern und anderen Pflanzen. Auch Möbel für die Terrasse sind verfügbar.

Interessant wird es dann in der 3D-Ansicht. Sie visualisieren Ihren Garten aus vielen verschiedenen Blickwinkeln und bekommen ein Gefühl dafür, wie er in der Realität wirken würde. In der animierten Ansicht fliegen sogar Schmetterlinge durch die Luft – fast wie in einem realen Garten.

Virtual Garden

Virtual Garden>>>

IV. Garden Planner von smallblueprinter

Der Garden Planner steht einmal als Online-Version zur Verfügung. Diese Online-Variante hat allerdings den Nachteil, dass Sie Ihr Werk lediglich ausdrucken, jedoch nicht speichern und erneut bearbeiten können. Sofern Sie diese Funktion wünschen, stellt Ihnen der Anbieter eine Probeversion für 15 Tage kostenlos bereit. Die Zeit sollte mit der richtigen Vorbereitung ausreichen, um den Wunschgarten zu schaffen. Für die wohlverdienten Pausen sind Ihre Werke in der „Free Trial Version“ abspeicherbar und die Arbeit kann innerhalb des Testzeitraums zu jeder Zeit fortgesetzt werden.

Sie können auch mit dem Garden Planner die einfache „drag & drop“-Funktion nutzen, um Pflanzen, Bäume, Gebäude und viele weitere Objekte zu arrangieren. Ein großes Plus dieser Software ist ein sehr ausführliches (englisches) Benutzerhandbuch, das sich ja heutzutage sehr schnell online in die deutsche Sprache übersetzen lässt. Bei den zahlreichen Funktionen, die der Garden Planner ermöglicht, ist das absolut sinnvoll.

Garden Planner

Garden Planner>>>

V. SketchUp Make von Trimble

Das Modellierungstool „SketchUp“ (ehemals „Google SketchUp“) ist eine leistungsfähige, professionelle 3D-Software zum Konstruieren von Objekten wie Gegenständen, Häusern oder sogar Landschaften. Diese Objekte werden mit Hilfe einfacher Zeichenwerkzeuge wie Linie, Kreis oder Rechteck im Raum skizziert. Dazu gibt es auch eine Vielzahl von kostenfreien Anwendungsvideos von Google, mit deren Hilfe Sie lernen, Objekte und Gegenstände zu gestalten und in der dritten Dimension zu arbeiten.

Der 3D-Modeller SketchUp vom US-Navigationsspezialist Trimble stammt, wie bereits erwähnt, von Google. Die ursprüngliche Idee war, mit dieser Software das eigene Haus gestalten zu können, um es detailgetreu in Google Earth zu übertragen. Zusätzlich lassen sich sehr viele Gegenstände und Objekte über SketchUp erstellen und designen. Natürlich gehören auch Gärten dazu.

Die Vorgehensweise ist allerdings etwas gewöhnungsbedürftig. So werden beispielsweise aus Google Earth die Höhenzüge des eigenen Grundstücks auf SketchUp übertragen. Anschließen kann dann der Garten auf den Zentimeter genau gestaltet werden. Aber es lässt sich sehr wohl auch eine Gartenlandschaft mit Höhenunterschieden erstellen wie zum Beispiel in Terrassenform erstellen. Mit der sog. Sandkistenfunktion schaffen Sie somit als Vorbereitung Gartenformen, anhand derer Sie später den Garten anlegen können.

Diese kostenlose Programmversion „SketchUp Make“, die nach der einmaligen Registrierung zum Download bereitsteht, lässt kaum eine Funktion vermissen. Es gibt zwar noch einige Spezialfunktionen, die der Hersteller allerdings der kostenpflichtigen Variante „SketchUp Pro“ vorbehält. Doch sehr wahrscheinlich werden Sie auf ein zusätzliches Entwurfstool wie „LayOut“ sowie auf Import-/Export-Filter für professionelle CAD-Formate wie DWG und DXF können.

Der Einstieg ist die „SketchUP“-Welt ist etwas komplizierter und aufwändiger. Zur Hilfestellung gibt es einen Mentor, der zu jedem aktuell gewählten Zeichenwerkzeug immer die nötigen Handhabungsinfos anzeigt. Doch es ist ein wenig Geduld erforderlich, um die ersten einfachen Erfolge zu erzielen. Sollten Sie sich die Mühe machen, erhalten Sie dafür aber eine Software, die fast keine Wünsche offen lässt. Neben dem Zeichnen sind Bemaßungen ebenso möglich wie dreidimensionale Beschriftungen oder das Skalieren, Drehen oder Verschieben von Objekten. Darüber hinaus bietet das Programm auch tolle Bibliotheken mit vorgefertigten Elementen wie Möbel, Menschen, Fahrzeuge oder Bestandteile von Landschaften. Außerdem sind eine ganze Menge Texturen enthalten wie Farben, Hölzer, Kacheln oder Steine und vieles mehr.

SketchUp Make

SketchUp Maker>>>

VI. Turbo FLOORPLAN von GK-Planungssoftware GmbH

Die Testversion von Turbo FloorPlan Garten- und Landschaftsarchitekt besteht aus drei Elementen. Das ist einmal der Gebäudeplaner, dann ein Landschaftsplaner und letztlich ein Geländeplaner, mit dem Sie das zu gestaltende Gelände mit Hügeln und Wegen versehen. Eigene Fotos von Möbeln und Gegenständen lassen sich bei Bedarf importieren.
Sehr schön ist das integrierte Pflanzenlexikon, das Ihnen Informationen über die Anforderungen von Gewächsen sowie über Blütezeit und Schädlingsbekämpfung vermittelt. Ein weiteres integriertes Werkzeug schätzt am Ende der Planung das benötigte Material und die Kosten ab.

Im Gebäudemenü von Turbo FloorPlan Garten- und Landschaftsarchitekt sind bereits typische Gartengebäude wie Schuppen, Gewächshäuser oder Kleintiergehege hinterlegt, auf die Sie zurückgreifen können. Doch auch Ihr Gestaltungswunsch wird berücksichtigt und so bietet das Programm Ihnen verschiedene Funktionen, mit denen Sie eigene Gebäude, Wände, Fenster und Türen kreierten und den Dachtyp bestimmen. Im Menü Landschaftsplanung kommen Teiche, Beleuchtung, Gartenmöbel und natürlich die Pflanzen hinzu.

Auch wenn die Anwendung ein wenig veraltet wirkt, bietet der Turbo FloorPlan Garten- und Landschaftsarchitekt verschiedene 2D- und 3D-Ansichten, die sicher für den Zweck ausreichend sind. Offene Fragen werden über die Hilfe-Funktion geklärt.
Wichtig: Um die Testversion zu nutzen, müssen Sie einen Schlüssel per E-Mail auf der Herstellerseite anfordern.

Turbo Floor Plan

Turbo FloorPlan>>>

VII. Plan-a-Garden von Better Homes and Gardens

Nach einer kostenlosen Registrierung haben Sie Zugriff auf das Tool Plan-a-Garten. Mit der einfachen „drag & drop“-Funktion wählen Sie den Background aus und beginnen mit der Gestaltung. Zahlreiche Elemente wie Gebäude, Schuppen, Zäune, Terrassen und mehr als 150 Bäume, Sträucher und Blumen stehen für Ihren individuellen Garten zur Verfügung.
Sehr nützlich sind die Zusatzfunktionen. Suchen Sie nach inspirierenden Garten-Pläne und Design-Ideen, haben Sie eine Auswahl an ca. 40 kostenlosen Plänen. Hinzu kommen für Schattenplätze 18 Auswahlmöglichkeiten und für sonnige Plätze 21 Sommergarten-Pläne.
Das Better Homes and Gardens Pflanzen Enzyklopädie ist eine unschätzbare Ressource für Newbies und erfahrene Gärtner. Es handelt sich um ein tolles Pflanzen-Finder-Tool, mit dem Sie unter Angabe bestimmter Kriterien die typischen Pflanzen sehr leicht finden. Dazu gibt es Hinweise zur richtigen Pflege. Die Auswahl an beschriebenen Pflanzen ist beachtlich. Darüber hinaus bietet die Pflanzenenzyklopädie noch hilfreiche Design-Tipps für verschiedene Arten von Pflanzen, Bäumen, Sträuchern, Reben, Rosen, beständigen Blumen, Einjahrespflanzen, Zimmerpflanzen und vieles mehr.

Plan a Garden

Plan-a-Garden>>>

VIII. Terrassen- & Wege-Gestalter von KANN

Nach dem Download können Sie sofort mit der Planung Ihres Gartens beginnen. Die Gartenplaner bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten online Ihren Wunschgarten zu gestalten und nach Ihrem Geschmack zu verändern. Der Vorteil ist, dass Sie weder müssen Software installieren noch einen teuren Gartenplaner bezahlen müssen, der für Sie die Gartengestaltung übernimmt.

Der KANN Terrassen- und Wege-Gestalter ist ideal geeignet, um schnell und einfach Terrassen, Gartenwegen, Hauseingängen oder Einfahrten zu gestalten. Sie entscheiden sich für einen Bodenbelag und integrieren Mauern, Palisaden oder Stufenanlagen. Um eine noch bessere Vorstellung von Ihrem Objekt zu gewinnen, gestalten Sie Ihren Lieblingsplatz mit Pflanzen, Bäumen, Sträuchern und Gartenmöbeln. Dafür stehen Ihnen zahlreiche Vorlagen zur Verfügung oder Sie laden ein Foto Ihres eigenen Objektes hoch, das schnell und problemlos in den Terrassen- und Wegegestalter übernommen wird.

Die von Ihnen angelegten Projekte lassen sich abspeichern, laden und jederzeit weiter bearbeiten. Eine integrierte Flächenberechnung erleichtert Ihnen die Massenermittlung. Sehr schön ist die naturgetreue Darstellung der ausgewählten Produkte an Ihrem Objekt.

Terrassen- und Wegegestalter

KANN Terrassen- und Wegegestalter>>>

IX. Landscape Software for Easy Design & Planning of Landscapes von Smart Draw

Die Landschaftssoftware von SmartDraw macht es Ihnen leicht, einen persönlichen Wunschgarten zu entwerfen. Gleich ob Sie ein Neuling oder bereits ein erfahrener Landschaftsplaner sind. Anhand der vorhandenen Landschaftsschablonen und den erklärenden Beispielen wird es Ihnen mit Hilfe der Werkzeuge gelingen, den Garten nach Ihren Vorstellungen zu planen. Wählen Sie dazu eines der vielen Landschaftsplanbeispiele, dass Ihren Vorstellungen am nächsten kommt, aus und passen es Ihren Wünschen an.

Eine umfangreiche Bibliothek mit Landschaftssymbolen steht zur Verfügung. Sie erhalten viele gebrauchsfertige Anschauungsvarianten von professionellen Landschaftsgestaltungen bis hin zu Hinterhofgärten. Auch hier haben Sie mit der einfachen „drag & drop“-Funktion ein Instrument, um Blumen, Büsche, Gräser, Sprinkleranlagen, Bodenbeläge und Muster und weitere Dekorationen zu integrieren. Dazu gehören dann selbstverständlich auch Grills, Terrassenheizungen, Tische und Stühle, Liegen und vieles mehr.

Für schwierige Fragen stehen Ihnen die Experten von SmartDraw kostenlos beratend zur Seite!

Landscape

Landscape>>>

X. Realtime Landscaping Architect von Idea Spectrum

Das designen von Häusern, Terrassen, Zäunen, Gärten, Pools, Wasserspielen und vieles mehr ist mit dieser sehr umfangreichen Software überhaupt kein Problem. Die kostenfreie Probeversion enthält eine kleinere Anzahl von Pflanzen und weniger Anwendungen, ist aber ansonsten voll funktionsfähig und für die meisten Zwecke ausreichend. Auf den Ausdrucken und Filmen wird ein Wasserzeichen sichtbar sein. Die kostenpflichtige Vollversion der Software enthält mehr als 16.400 Objekten und kommt ohne Wasserzeichen aus. Dazu gibt es eine ausführliche Bedienungsanleitung.

Doch auch die Free Trial Version bietet Ihnen die Möglichkeit, mit einfach zu bedienenden Werkzeugen und der „drag & drop“-Funktion schnell zu den gewünschten Ergebnissen zu kommen. Ein Assistent unterstützt Sie bei der Wahl der verschiedenen Elemente, die Bestandteil des neuen Gartens werden sollen.

Während der Gestaltung Ihres Gartens werden die 2D- und 3D-Ansichten automatisch aktualisiert. Sie schalten je nach Bedarf zwischen den Ansichten hin und her. Legen Sie Häuser, Terrassen und andere Objekte in 2D an und wechseln anschließend in die 3D-Ansicht, um die Größenverhältnisse einschätzen zu können.

Ein Plus dieser Anwendung ist die hochauflösende, detailgetreue Visualisierung. Vom Bodenbelag bis hin zur Gartenbeleuchtung lassen sich alle möglichen Elemente integrieren. Selbst die Darstellung von Unebenheiten, von Bewässerungssystemen und Wasserspielen ist gegeben. Eine Materialliste und ein Kostenvoranschlag sind weitere Planungshilfen.

Realtime Landscaping

Realtime Landscaping Architect>>>

XI. Apps für iPhone oder iPod Touch

Für diejenigen, die den Entwurf für einen neuen oder veränderten Garten auf Ihrem iPhone oder iPod Touch vornehmen wollen, habe ich beispielhaft zwei Apps herausgesucht, die nicht kostenlos aber mit unter 7 Euro sehr günstig sind. Beide Apps haben neben den eigentlichen Planungsmöglichkeiten weitere Features, um das eigene Pflanzenwissen zu erweitern und Zusatzinformationen über klimatische Bedingungen, Pflanz- und Erntetermine etc. zu erhalten.

A. Eden Garden Designer von Herbaceous Software Inc.

Mit dieser App lassen sich schöne Gärten auf Ihrem iPhone oder iPod Touch entwerfen. Nutzen Sie dazu einen der mitgelieferten Gärten oder erstellen Sie eigene Bilder über Ihre iPhone-Kamera oder Foto-Bibliothek. Diese lassen sich dann nach Ihren Wünschen bearbeiten.

Eden Gärten sind voll animiert. Pflanzen winken im Wind. Bienen summen von Blüte zu Blüte. Das Ergebnis wirkt dadurch sehr realistisch.

Eden Garden Designer

Eden Garden>>>

B. Garden Plan Pro von Growing Interactive

Garden Plan Pro macht es Ihnen mit den flexiblen Zeichenwerkzeugen und einer umfangreichen Datenbank über Pflanzen und Sorten sehr einfach, das Layout für einen neuen Garten zu entwerfen.

Anhand der Daten aus mehr als 6500 Wetterstationen in 20 Ländern, passt sich Garden Plan Pro dem bei Ihnen vorherrschenden Klima an und Sie erhalten Empfehlungen für Pflanz- und Erntetermine in Ihrer Region.

Garden Plan Pro

Garden Plan Pro>>>

C. iScape von Home Revivals llc

Und dann ist da ja noch iScape! Diese App ist nicht nur einfach zu bedienen, sondern dazu auch noch kostenlos. Die User urteilen ausschließlich positiv über dies App, mit der schöne Gartenentwürfe richtig gut gelingen.

Diese App ist übrigens jetzt auch für Android erhältlich!

iScape

iScape>>>

XII. Garten Planer von Grüner Daumen Software – App für Android

Mit dem Garten Planer gibt es eine App für Android, die Ihnen nicht nur die Möglichkeit bietet, Ihren Garten in eine blühende Wohlfühlzone zu verwandeln. Diese App hilft Ihnen auch bei der Gartenverwaltung. Sie erhalten Düngeempfehlungen und eine Ertragserwartung. Sie sehen Ihren Pflanzen beim Wachsen zu und können Fotos von Ihren Erfolgen machen. Diese App ist kostenlos.

Garten Planer

Garten Planer>>>

Albins Gartenplaner – private Programmierung

Hier geht es nicht um Gartenplanung sondern um die Planung der Pflanzaktionen. Albins Gartenplaner ist eine private Anwendung, die von dem Programmierer gratis ins Netz gestellt wurde: „Für die Arbeit im Schrebergarten meiner Familie habe ich eine Software geschrieben, mit welcher man planen kann, wann man für welche Pflanze in welchem Beet welche Aktivität ausführen muss.

Es handelt sich um eine privat programmierte Software, die funktioniert, jedoch auf eigene Verantwortung zu benutzen ist.

Albins Gartenplaner

Albins Gartenplaner>>>

Die zuvor behandelten Gartenplaner stellen nur eine kleine Auswahl der im Netz befindlichen Programme. Die Auflistung ist keinesfalls vollständig. Die vorgestellten Programme sind derzeit verfügbar, es kann allerdings immer mal zu Änderungen kommen. So sind unter Umständen die Webseiten oder die Programme nicht mehr verfügbar, nicht mehr gratis erhältlich oder wie auch immer. Eines ist sicher: Es lassen sich immer kostenlose Gartenplaner finden.

Hinweis: Auf YouTube finden Sie mittlerweile viele Videos, die für nahezu alle erwähnten Gartenplaner genaue Anleitungen geben.

Youtube

Die kostenlosen Programme sind sicher dazu geeignet, um für sich selbst festzustellen, ob die Gartenplanung am Computer funktioniert. Sicher wird das eine oder andere ausreichende Ergebnis damit erzielt werden können. Sollten Sie jedoch größere Gestaltungsaufgaben vorhaben, werden Sie von einem gekauften Programm wahrscheinlich mehr profitieren. Ein solches Programm steht Ihnen inhaltlich und zeitlich in vollem Umfang zur Verfügung. Darüber hinaus sind die Features wesentlich umfangreicher und Sie sind in den Funktionen nicht eingeschränkt. Solche Programme sind teilweise schon für wenig Geld zu haben. Es kommt dabei natürlich auf Ihre persönlichen Anforderungen an.

>>>Professionelle 3D Gartenplaner finden Sie hier<<<

Viel Spaß bei der Planung!

Garten Pflanzen Grüner Daumen



 

 

2 Kommentare

  1. Wünsche mir einen Plan für einen Vorgarten.

    Länge 20,4m Breite Seite links 3,00m , Seite rechts 22,5m

    eine Palme eine Konifere, eine Banane, sind vorhanden

    • Hallo Frau Gropp,

      was immer Ihr Vorhaben ist, mit den kostenlosen Gartenplanern lassen sich viele Garten(t)räume gestalten. Sie werden unter der Auswahl bestimmt fündig werden.

      Mit freundlichen Grüßen
      Volkmar Neumann

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.