Permalink

8

Bauanleitung – eine Kräuterspirale selber bauen, richtig anlegen und bepflanzen

Wenn Sie frische Kräuter lieben und sich nicht immer von dem Angebot auf dem Markt oder in dem Supermarkt abhängig machen wollen, sollten Sie sich überlegen, eine Kräuterspirale oder Kräuterschnecke zu bauen bzw. in Ihrem Garten aufzustellen. Die Materialien für eine Kräuterspirale sind vielfältig und hängen auch davon ab, ob Sie diese selber aufbauen oder ein fertiges Produkt erwerben wollen. Dieser Beitrag enthält eine Bauanleitung, wenn Sie die Kräuterspirale selber bauen wollen und Informationen, wie Sie diese richtig anlegen und bepflanzen.

Permalink

0

➤ Tröpfchenbewässerung – mit System den Garten bewässern

Beitrag Bewässerung

Die Tröpfchenbewässerung setzt sich immer stärker als Trend in den heimischen Gärten durch und die Nachfrage steigt stetig an. Ungeachtet der Diskussionen, die über diese Art der Bewässerung und den mittlerweile im Handel erhältlichen Bewässerungssystemen sehr kontrovers geführt werden. Sicher ist jedoch eine Tatsache: Pflanzen brauchen Wasser.

Permalink

0

Gartenduschen 2021 ▷ Der coole Kick im Garten – alle Infos

Infos über Gartenduschen

Mit einer Gartendusche holen Sie sich den coolen Kick in Ihren Garten. Denn wo sonst, als im eigenen Garten lassen sich die sommerlichen Temperaturen am besten aushalten? Doch auch ohne große Anstrengungen sehnt man sich schnell nach einer kühlen Erfrischung sowohl von innen als auch von außen. Für Kinder mag es noch einfach sein: Ein Rasensprenger, ein Wasserschlauch oder ein Plansch-Becken sorgen für pures Vergnügen. Ein Erwachsener wünscht sich da schon ein wenig mehr Komfort. Leider bietet nicht jeder Garten ausreichend Platz für einen Pool (der zudem noch einiges an Unterhaltungskosten mit sich bringt).

Permalink

0

✅ Regrowing – den Pflanzen ein zweites Leben schenken

Regrowing – den Pflanzen ein zweites Leben schenken. Für diese Art von Recycling brauchen Sie noch nicht einmal einen eigenen Garten. Wieso Recycling fragen Sie sich jetzt vielleicht? „Regrow“ oder „Regrowing“ bedeutet pflanzliche Lebensmittel „selbst nachwachsen“ zu lassen.  

Statt die Reste auf den Kompost oder in den Abfall zu geben, haben die Pflanzen Chance auf ein „neues Leben“. In den vergangenen Jahren hat sich weltweit mehr und mehr die Erkenntnis durchgesetzt, dass es für unsere einzigartige Erde nur gut sein kann, insgesamt weniger Abfall zu produzieren. 

Permalink

0

★ Der perfekte Grill für Ihren Garten

Die Grillsaison ist eröffnet – Zeit für den Grill. Der perfekte Grill in Ihrem Garten macht die Grillsaison zu einem Highlight! Endlich lassen es die Temperaturen zu, im eigenen Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon den Grill anzuwerfen. Die Vorfreude ist groß. Familie und Freunde haben sich bereits die Servietten umgebunden und das Besteck bereit gelegt.

Doch was ist, wenn Sie feststellen, dass der Zahn der Zeit an Ihrem Grill nagt oder Sie einfach nur Lust auf einen neuen Grill haben? Schließlich ist der Grill das wichtigste Zubehör beim Grill-Vergnügen. Dann werden Sie feststellen, dass die Auswahl an verschiedenen Modellen mittlerweile riesengroß geworden ist.

Permalink

9

11 Tipps für einen einfachen und pflegeleichten Garten

11 Tipps

Die folgenden 11 Tipps sollen Sie dabei unterstützen, einen pflegeleichten Garten mit wenig Aufwand und viel Zeitersparnis hinzubekommen. Doch einen Garten, der gänzlich ohne Arbeit auskommt, wird es zwar nicht geben. Dennoch ist es jedes Jahr das Gleiche. Es gibt die Gartenbesitzer, die sich auf die Arbeit so richtig freuen. Diejenigen, die es lieben das leidige Unkraut zu zupfen, die Beete umzugraben oder an den Rosenstöcken Feinarbeiten vorzunehmen. Und dann sind da die Besitzer eines „grünen Wohnzimmers“, die sich maximale Ergebnisse und viel, viel Entspannung bei möglichst minimalen Aufwand wünschen. Der vielzitierte „Garten für Faulenzer“ also.

Permalink

1

Rund um die Pflanzgefäße im Garten

Pflanzgefäße

Gleich ob Töpfe, Schalen oder Kübel, der Monat Mai ist auf jeden Fall der richtige Zeitpunkt, um die Gefäße aufzubereiten und in Stellung zu bringen. Denn schließlich soll das Auge verwöhnt werden, wenn Sie Ihr „grünes Wohnzimmer“ genießen und viele Stunden draußen verbringen. Doch damit der Topfgarten im Sommer seine volle Pracht zeigen kann, sind ein paar Vorbereitungen zu treffen. Wenn Sie gar ganz neue Pflanzgefäße erwerben wollen, stellt sich nicht nur die Frage nach dem Design, sondern auch nach dem Material, dem Pflegeaufwand und der Nachhaltigkeit. In diesem Beitrag werden diese und einige weitere Fragen beantwortet.

Permalink

0

➤ Ein neuer Rasen muss her – so geht’s

Ein schöner Rasen trägt maßgeblich zum Wohlgefühl im eigenen Garten bei. Aber was ist, wenn der Rasen nicht mehr wirklich frisch aussieht oder Moos den Rasen ziert? Manchmal kann es dann sogar besser sein, einen Rasen neu anzulegen, statt den alten Rasen mühsam zu erneuern. 

Ist diese Entscheidung zunächst gefallen, steht bereits die nächste an: Sollen Rasensamen ausgesät werden oder greifen Sie auf Rollrasen zurück?

Sofern Sie sich für das Säen entscheiden, benötigen Sie unbedingt ein wenig Geduld, bis der Rasen sich verdichtet und eine schöne Grasnarbe entwickelt hat. Rollrasen sieht bereits nach dem Verlegen sehr schnell gut aus, ist jedoch auf jeden Fall die teurere Variante.

Permalink

0

➤ Kompostieren mit einem Thermokomposter [2021]

Thermokomposter Modelle

Viele Gartenbesitzer haben erkannt, dass Kompostieren Sinn macht. Schließlich gibt es nichts Besseres, als den Pflanzen einen herrlich krümeligen, schwarzen und nährstoffreichen Boden in Ihrem Garten anzubieten. Aus einem richtig angelegten Komposthaufen mit organischen Abfällen wird kostbarer Dünger. Doch manch einem Gartenbesitzer dauert das ganze Verfahren viel zu lange. Zum Glück gibt es dafür mittlerweile eine Lösung: Wesentlich schneller wird das gewünschte Ergebnis mit einem Thermokomposter erreicht. Was ein Thermokomposter ist und wie dieser funktioniert, lesen Sie in den folgenden Ausführungen.

Permalink

0

Erdbeer-Pflanzen reifen besser mit dem Erdbeer-Reifer

Erdbeerreifer

Gesunde Erdbeeren, in Ihrem Garten selbst gepflanzt und formschön gereift mit einem Erdbeer-Reifer, lassen nicht nur Kinderaugen leuchten. Da solche Erdbeeren in Ihrem Garten dann noch selber pflanzen und diese nichts mit den wässrigen Früchten aus dem Handel zu tun haben, lässt sich leicht nachvollziehen, warum sie auf der Beliebtheitsskala ganz vorne zu finden sind. Erdbeeren aus dem eigenen Garten haben einfach einen fantastischen Geschmack und dazu eine natürliche Süße.