Permalink

0

Rollbare Gartenwege – Einfach Gartenwege ausrollen

Rollbare Gartenwege Beitrag

Vielleicht haben Sie sich im Hinblick auf Ihren Garten auch schon einmal eine dieser Fragen  gestellt: Wie komme ich trockenen Fußes über den nassen Rasen? Oder barfuß vom Pool zur Terrasse, ohne dass die Grashelme an den Füssen kleben? Es hat geregnet, was ja in unseren Breitengraden leider recht häufig vorkommt, und Sie haben ein schlammiges Gartenland oder einen sandigen Untergrund – wie verhindere ich diese unschönen Fußspuren und die noch unansehnlicheren Trampelpfade. Oder wie komme ich beim Säen, Ernten oder Jäten mit der Schubkarre durch das Gemüsebeet, ohne tiefe Furchen zu hinterlassen? Es gibt dafür eine Lösung – den rollbaren Gartenweg. Weiterlesen →

Permalink

2

Dachrinnenschutz mit System

Dachrinne Schutz

Auch wenn es nur mittelbar zum Thema Garten und Pflanzen gehört: Haben Sie schon mal über einen Dachrinnenschutz nachgedacht? Einen Dachrinnenschutz, der die Dachrinne vor Verstopfungen durch Laub, tote Vögel, abgebrochene Teile von Dachpfannen, Moos oder Feuerwerkskörper bewahrt? Denn meistens ist es doch jedes Jahr gleich: Ein- bis zweimal im Jahr heißt es rauf aufs Dach, um die Dachrinne zu reinigen und den Ablauf des Regenwassers sicherzustellen. Weiterlesen →

Permalink

0

*Gastartikel* – Rosen- oder Gartenschere für den perfekten Schnitt

RS Beitrag

Das richtige Werkzeug für die kultivierenden Arbeiten. Darum geht es in diesem Gastbeitrag. Eine Rosen- oder Gartenschere gehört in das Sortiment eines jeden Gartenbesitzers. Davon ist auch der Autor dieses Artikels und Betreiber einer Webseite für Gartengeräte, Christof Bartel, überzeugt. Welche Unterschiede es bei diesen Werkzeugen gibt, welche Qualitätsmerkmale zu beachten sind sowie weitere Tipps und Ratschläge erhalten Sie in diesem Ratgeber zum Thema Rosen- und Gartenscheren. Viel Spaß beim Lesen! Weiterlesen →

Permalink

0

Laubsauger oder Laubbläser… oder überhaupt?

Laubsauger Beitrag

Laubsauger und Laubbläser sind für die 3. Jahreszeit genau das richtige Thema. Und das hat seinen guten Grund: Der Herbst ist für den einen oder anderen von uns eine der schönsten Jahreszeiten. Zeigt sich die Natur doch von ihrer farbenprächtigsten Seite. Sie sind schon schön anzusehen, die bunt gefärbten Blätter. Ein Genuss für die Sinne und Balsam für die Seele. An sonnigen Tagen bieten die Färbungen der Blätter einen herrlichen Anblick. Einen Anblick, den es sich in vollen Zügen zu genießen lohnt. Weiterlesen →

Permalink

7

11 Tipps für einen einfachen und pflegeleichten Garten

11 Tipps

Die folgenden 11 Tipps sollen Sie dabei unterstützen, einen pflegeleichten Garten mit wenig Aufwand und viel Zeitersparnis hinzubekommen. Doch einen Garten, der gänzlich ohne Arbeit auskommt, wird es nicht geben. Dennoch ist es jedes Jahr das Gleiche. Es gibt die Gartenbesitzer, die sich auf die Arbeit so richtig freuen. Diejenigen, die es lieben das leidige Unkraut zu zupfen, die Beete umzugraben oder an den Rosenstöcken Feinarbeiten vorzunehmen. Und dann sind da die Besitzer eines „grünen Wohnzimmers“, die sich maximale Ergebnisse und viel, viel Entspannung bei möglichst minimalen Aufwand wünschen. Der vielzitierte „Garten für Faulenzer“ also.

Weiterlesen →

Permalink

0

Paprika-Special – Paprika im Garten anbauen, pflegen, ernten

Paprika Special

Was wäre manch ein leckeres Essen ohne die so beliebten Paprikaschoten? Zwar wird die Frucht der Paprikapflanze irrtümlich als Schote bezeichnet, obwohl es sich im botanischen Sinne um eine Hohl-Beere handelt. Dazu kommt, dass die Früchte nach botanischer Definition dem Obst zugeordnet werden. Egal, für mich ist es ein Gemüse, korrekt ein Fruchtgemüse, das mit am meisten Spaß macht.

Sieht toll aus, schmeckt gut und ist zudem gesund! Weiterlesen →

Permalink

4

Obstpflücker – ein guter Erntehelfer in Ihrem Garten

Erntehelfer Beitrag

Es ist doch jedes Jahr das Gleiche: Endlich ist die Erntezeit angebrochen, die leckersten Früchte hängen gereift am Baum und ganz besonders ansehnlich in der Baumkrone. Und dann fehlt die richtige Leiter, die Wiese ist zu weich, der Hang zu steil, keine Hilfe in Sicht oder…. oder…. oder…. Irgendwann liegt zumindest ein Teil des herrlichen Obstes auf der Wiese oder wurde von Vögeln angefressen. Weiterlesen →