Permalink

0

6 Garten-Apps für einen grünen und gesunden Garten

Bereits seit einiger Zeit lässt sich ganz klar absehen, dass ein eigener Garten voll im Trend liegt. Die Menschen finden in diesen merkwürdigen Zeiten wieder zurück zur Natur und suchen Zuflucht, Ruhe und Ablenkung in einer grünen Umgebung. Es ist allerdings nun mal so, dass nicht jeder Gartenbesitzer ein genetisch vererbtes Talent zum Gärtnern besitzt. Doch glücklicherweise gibt es einige kostenpflichtige und auch kostenlose Garten-Apps, die relevante Informationen zum Garten und zu Pflanzen abrufbereit zur Verfügung stellen.

So erhalten angehende und auch fortgeschrittene Gärtner Tipps und Anregungen, aber auch Unterstützung, um die Bedürfnisse und Voraussetzungen der Pflanzen im Garten besser kennenzulernen und optimale Bedingungen zu schaffen.

Permalink

0

☆ Flaschengarten als Hermetosphäre anlegen – ein super DIY-Projekt

Ein Flaschengarten als Hermetosphäre, ist ein ganz besonders inspirierendes und wohltuendes DIY-Projekt. Ein Garten in der Flasche? Ja! Wenn es Schiffe in Flaschen gibt, warum dann nicht auch Gärten?

Insbesondere zu Jahreszeiten oder in Situationen, die uns dazu veranlassen, viel mehr Zeit zuhause zu verbringen, sorgt ein Flaschengarten dafür, dass das Gartenvergnügen Indoor weitergeht. Dieses kleine Ökosystem – eine Welt aus Pflanzen, Moos und Erde – übersteht bei richtiger Pflege viele Jahre.

Permalink

0

Ingwer – ein scharfer TV-Star im Garten

Ingwer Bilder

Eignet sich Ingwer nur als TV-Star, also nur für das Fernsehen, oder passt die Pflanze auch in den heimischen Garten? Die Knolle aus Ost-Asien bzw. Südost-Asien hat nämlich prominente Verehrer in Deutschland. Ingwer und die damit verbundenen wohltuenden Wirkungen werden von TV-Köchen wie Alfons Schubeck gepriesen. Das tägliche Glas Wasser mit Ingwer gehört für ihn zu seinen Lieblings-Disziplinen.

Permalink

0

Smarte Weihnachtsbeleuchtung – volle Kontrolle in Haus und Garten

Früher war es viel einfacher – ohne smarte Weihnachtsbeleuchtung – das Haus und den Garten im festlichen Glanz erstrahlen zu lassen. Wirklich? Ich erinnere mich noch an Zeiten, da gab es Versuche die Kerzen am Weihnachtsbaum im Vorgarten zu entzünden. Ich erinnere mich auch daran, dass die Kerzen am Baum ein paar Zweige abgeflämmt haben. Einige Zeit später waren es dann die elektrischen Kerzen, die uns manchmal zur Verzweiflung brachten und zumindest elektrotechnische Grundkenntnisse voraussetzten.

Permalink

0

★ Weihnachtsbeleuchtung – Lichterglanz in Ihrem Garten

Beitrag Weihnachtsbeleuchtung

Weihnachtsbeleuchtung ist weiterhin sehr angesagt – eben ein Lichterglanz in Ihrem Garten. Sobald es dämmert, beginnt es nicht nur in den Gärten zu glitzern und zu funkeln. Es ist wieder soweit. Auch wenn es mittlerweile zahlreiche stromsparende Varianten gibt, haben die Energieanbieter allen Grund zur Freude, denn unzählige Häuser, Wohnungen, Balkone, Terrassen und Gärten strahlen in hellem Lichterglanz.

Und auch die Weihnachtsmärkte lassen es erahnen: Es ist Weihnachtszeit. Zeit für viele Enthusiasten aufzurüsten und Haus und Garten mit dekorativer Weihnachtsbeleuchtung in ein Lichtermeer zu verwandeln.

Permalink

0

Gerätehaus, Geräteschrank oder Gerätebox – viel Stauraum im Garten ✅

Sowohl das Gerätehaus als auch der Geräteschrank oder die Gerätebox erobern immer mehr den Markt. Das hat einen Grund, denn Sie helfen Ihnen, diesen einen Anspruch zu erfüllen:

„Ein aufgeräumter Garten ist auch ein gepflegter Garten.“

Vielleicht haben Sie sich auch schon einmal gefragt: Wohin mit all den Gartengeräten und Werkzeugen, die für die Pflege des Gartens nun einmal benötigt werden? Die Garage ist zu klein, die Unterbringung im Haus oder Keller ist zu umständlich und unattraktiv. Und der Nachbar hat auch keinen Platz für Sie.

Da stellt sich die weitere Frage: Haben Sie schon mal über ein Gerätehaus, einen Geräteschrank oder eine Gerätebox nachgedacht?

Was sind die Unterschiede? Worauf ist bei der Anschaffung zu achten? Welche Qualitäten gibt es? Diese und weitere Fragen werden Ihnen beantwortet, wenn Sie weiterlesen…

Permalink

4

➤ Dachrinnenreiniger – womit funktioniert es am besten?

Dachrinne reinigen

Haben Sie das oder Ähnliches vielleicht schon einmal gehört? „Schatz, Du musst unbedingt die Dachrinne reinigen!“ Nun, das verwundert nicht. Es geht um ein Thema, das jeden (Garten-)Hausbesitzer betrifft und alljährlich wiederkehrt. Dachrinnenreiniger mit Schaber und Bürste als Aufsatz für Teleskopstiele von Fiksars oder Gardena, iRobot Looj 330 der Roboter für die Regenrinne, Dachrinnenreiniger mit Klappmechanismus von Sanzofix, Dachrinnenreiniger mit Metallschaber und zuschaltbarem Wasserstrahl von Florabest (bei Discountern erhältlich) oder Hochdruck-Dachrinnenreinigungssets von Kärcher – es gibt viele Arten eine Dach- oder Regenrinne zu säubern. Doch womit funktioniert es am besten? Eine Frage, die sich sicher viele von Ihnen bereits gestellt haben.

Permalink

2

➤ Multifunktionale Alu-Teleskopleiter für Haus & Garten ✔

Bereits seit rd. 2.000 Jahren v. Chr. wissen die Menschen ein Arbeitsgerät zu schätzen, mit dem sich Höhenunterschiede bewältigen oder Ebenen begehen lassen. Auch wenn zu jener Zeit noch keine Alu-Multifunktions-Teleskopleiter zum Einsatz gekommen ist, wussten die Menschen um die Vorteile einer Leiter. Ein Gartenbesitzer, der die Arbeiten im Garten selbst verrichtet und ohne dieses Gerät auskommt, wird wohl die rühmliche Ausnahme bleiben.

Permalink

2

➤ Dachrinnenschutz mit System ✅

Dachrinne Schutz

Auch wenn es nur mittelbar zum Thema Garten und Pflanzen gehört: Haben Sie schon mal über einen Dachrinnenschutz nachgedacht? Einen Dachrinnenschutz, der die Dachrinne vor Verstopfungen durch Laub, tote Vögel, abgebrochene Teile von Dachpfannen, Moos oder Feuerwerkskörper bewahrt? Denn meistens ist es doch jedes Jahr gleich: Ein- bis zweimal im Jahr heißt es rauf aufs Dach, um die Dachrinne zu reinigen und den Ablauf des Regenwassers sicherzustellen.

Permalink

0

➤ Laubsauger oder Laubbläser… oder überhaupt?

Laubsauger Beitrag

Laubsauger und Laubbläser sind für die 3. Jahreszeit genau das richtige Thema. Und das hat seinen guten Grund: Der Herbst ist für den einen oder anderen von uns eine der schönsten Jahreszeiten. Zeigt sich die Natur doch von ihrer farbenprächtigsten Seite. Sie sind schon schön anzusehen, die bunt gefärbten Blätter. Ein Genuss für die Sinne und Balsam für die Seele. An sonnigen Tagen bieten die Färbungen der Blätter einen herrlichen Anblick. Einen Anblick, den es sich in vollen Zügen zu genießen lohnt.